RUND UM´S SHOOTING

VORAUSSETZUNGEN, ZUBEHÖR & ZEIT

Hundefotografie in Lüdenscheid, NRW, Stadthunde,

VORAUSSETZUNGEN

  • Dein Hund/Pferd sollte keine Verletzungen haben und gesund sein. Auf chronische Erkrankungen oder auf ein hohes Alter können wir beim Shooting Rücksicht nehmen.
  • Du solltest mind. 18 Jahre alt sein. Ansonsten benötige ich die Unterschrift deiner Eltern auf dem Vertrag und beim Shooting sollte mind. ein Elternteil anwesend sein.
  • Du bist Besitzerin des Pferdes/Hundes. Ansonsten benötige ich die schriftliche Erlaubnis des Besitzers, dass wir mit dem Pferd/Hund fotografieren dürfen.
  • Zum Animieren eines Pferdes wäre es gut, wenn du 1-2 Helfer mitbringen könntest. Gerade bei Bewegungsaufnahmen sind diese notwendig, damit das Pferd in bestimmte Richtungen geschickt werden kann.
  • Du hast am Shooting-Tag genügend Zeit. Bei der Arbeit mit deinem Tier möchte ich nicht unter Zeitdruck stehen, denn auch dein Hund/Pferd hat vielleicht mal einen schlechten Tag.
  • Bei einem Shooting mit Pferd wäre es gut, wenn du einige Tage vor dem Shooting deine Locations mit deinem Pferd schon einmal besuchst. So kann es die Umgebung bereits kennen lernen.

LOCATION - HALFTER - HALSBÄNDER

01

Location

Bitte schaue vor dem Shooting schon einmal nach einer geeigneten Location für deine Bilder. Der Hintergrund sollte möglichst neutral sein. Wiesen mit halbhohem Gras (nicht frisch gemäht), kleine Waldstücke und Büsche als Hintergrund sind hier die erste Wahl. Häuser, Baustellen, parkende Autos sind zu vermeiden.

02

Halfter, Halsbänder & Co.

Für Halfter/Halsbänder sind gedämpfte Farben wichtig. Alles andere lenkt zur stark vom Hauptmotiv ab und dein Pferd/Hund soll schließlich im Mittelpunkt stehen. 

03

Sauberkeit

Bitte denke am Shooting-Tag neben deinem Tier auch das Zubehör zu reinigen!

01 / 03

DEINE ZEIT MIT MIR

  • Sobald du dich für ein Shooting entschieden hast, rufe ich dich an. In diesem Gespräch wir klären den Ort der Location ab und ich bespreche mit dir, wie du dich am besten vorbereitest.
  • Wenn wir einen gemeinsamen Termin gefunden haben, bekommst du von mir per E-Mail den entsprechenden Vertrag und die Anzahlungsrechnung über 50% des Endbetrages. Den Vertrag bringst du bitte zum Termin in zweifacher Ausfertigung unterschrieben mit. Vor Ort unterschreibe ich dann dein Exemplar. Solltest du Fragen haben, werde ich sie dir selbstverständlich beantworten.
  • Am Treffpunkt besprechen wir noch einmal deine Wünsche und finden die besten Stellen für deine Fotos. Wichtig: Shootings finden auch bei leichtem Regen statt.
  • 2 Wochen nach dem Shooting (meist schon früher), erhältst du von mir einen Link zu deiner persönlichen Bildergalerie. Dort findest du deine grundoptimierten Bilder, aus denen du dir in Ruhe zuhause deine Favoriten aussuchen kannst. Sobald deine Auswahl getroffen ist, bekommst du deine Schlussrechnung. Nach Zahlungseingang werde ich die Bilder in meinem Stil bearbeiten, dieses kann je nach Auftragslage noch einmal 2-3 Wochen in Anspruch nehmen.
  • Wenn du dich für ein Paket mit gedruckten Bildern entschieden hast, werde ich diese nach Erhalt vom Fotolabor liebevoll verpacken. Je nach Entfernung bringe ich sie bei dir vorbei oder versende sie mit der Post. Wenn du es kaum erwarten kannst, darfst du sie nach Absprache auch gerne abholen!

Wenn du noch unsicher bist, lies dir meinen Blogartikel durch

 

SORGEN DER TIERBESITZER

DU SOLLST DICH WOHLFÜHLEN UND SPASS HABEN

Pferdefotografie NRW, Isländer mit Besitzerin haben Spaß im Wald

FOTOSHOOTING OHNE STRESS UND DRUCK